Hasetaler Edelwaller

content: 

Seit mehr als 20 Jahren züchtet Hermann Otto-Lübker im niedersächsischen Hasetal den Waller. Mit großer Begeisterung wird hier Aquakultur auf höchstem Niveau betrieben. Die Passion spürt man in den Gesprächen mit Hermann Otto-Lübker und seinen Mitarbeitern. Ihre Vision: eine naturnahe Fischzucht, die langfristig einen echten Beitrag leistet, um die Überfischung der Meere zu vermeiden.


Ihre Vision: eine naturnahe Fischzucht, die langfristig einen echten Beitrag leistet, um die Überfischung der Meere zu vermeiden.

Die Haltungsbedingungen der Fische sind genau auf deren Bedürfnisse ausgelegt, indem eine moderne Kreislauftechnologie die Tiere mit Frischwasser und Nährstoffen versorgt. Die hohe Wasserqualität sorgt für ein Optimum an Tiergesundheit, so dass hier ohne jeglichen Einsatz von Medikamenten oder Antibiotika gearbeitet werden kann. Gleichzeitig arbeitet die Anlage besonders effizient und schont auf diesem Wege die Umwelt. Besonders wichtig ist es für Hermann Otto-Lübker, dass die komplette Aufzucht der Tiere in eigener Hand liegt. Dazu gehört auch, dass die Jungfische selbst großgezogen werden.


Das Fleisch des fangfrischen Waller ist schneeweiß und aromatisch. Der außerordentliche Geschmack und die feine Struktur machen den Fisch vielseitig einsetzbar.


Die Jungfische werden selbst großgezogen.

Neben der Wallerzucht schlägt das Herz von Hermann Otto-Lübker übrigens auch für Honigbienen. Auf seinem Hof summt und brummt es aus mehreren Bienenstöcken.


NACHHALTIGKEIT

Kommunikationsmaterialien für Ihre Speisekarte

Noch nicht registriert?

Gerne stellen wir Ihnen in der Toolbox Bilder, Texte, Vorlagen und Filme zu unseren Transgourmet Vonatur-Produkten zur Verfügung. Sie können diese frei in Ihrer Kommunikation verwenden. Einfach registrieren und sofort Ihren persönlichen Zugang für den Download erhalten. So kommen auch Ihre Gäste in den Genuss des Ursprungs.